Coltello Piemontese (Piemontesisches Messer)

Diese ebenfalls sehr kurzweilige Messerschule aus den piemonteser Bergen sucht den Nahkampf. Auch sie besteht aus nur wenigen Techniken und ist dadurch, ähnlich wie ihre genuesische Schwesternschule, schnell zu erlernen. Wann diese Kunst genau entstanden ist kann nur vermutet werden. Man schätzt sie auf nahezu 200 Jahre. Neben dem Kampf mit dem Messer beinhaltet das Curriculum ebenfalls das kleine-, wie das große, krumme Gartenmesser, das Beil, den Langstock und die Jagdlanze. Mein Dank gilt an dieser Stelle meinem Lehrer, Maestro Gilberto Pauciullo.

Messer Piemont Norditalien Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Roberto Laura mittels der im Impressum hinterlegten Daten.

 

© 2011 Text / Fotos by Roberto Laura Webdeveloper MEService